Hartz IV-Erhöhung

Der Bundesrat hat der Erhöhung der Regelsätze für Empfänger von Hartz IV-Leistungen zugestimmt.

Vorgesehen ist ein Anstieg um gut 2 Prozent. Alleinstehende erhalten somit ab Januar 2015 einen Betrag von 399 Euro und damit 8 Euro mehr als bisher. Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 2010 sind die Regelsätze an die Entwicklung von Preisen und Nettolöhnen gekoppelt.