Hohe Haftpflicht-Schäden durch Hunde

Hunde verursachen rund 100.000 versicherte Haftpflichtschäden pro Jahr.

Die Versicherer leisten dafür rund 80 Millionen Euro. Das teilt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mit. Wenn Hunde zubeißen oder das Mobiliar von anderen zerstören, muss der Hundebesitzer für die Schäden aufkommen. Über eine Hundehalterhaftpflichtversicherung kann er das finanzielle Risiko eines solchen Schadens absichern.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.