Reform des BAföG

Ab dem 1. Januar 2015 übernimmt der Bund die Finanzierung des BAföG komplett.

Das bedeutet für die Länder eine Entlastung von jährlich rund 1,17 Milliarden Euro. Für die BAföG-Novelle stehen rund 644 Millionen Euro zur Verfügung. Für die Fortsetzung des Hochschulpakts sind insgesamt knapp 1,4 Milliarden Euro vorgesehen. Das teilt die Bundesregierung mit.