Sicher in die Ferien

Notruf 112 gilt in Europa.

Wer sicher reisen möchte, sollte auf einen medizinischen Notfall vorbereitet sein. Zum Auftakt der Sommerferien macht die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe darauf aufmerksam, dass die Notrufnummer 112 einheitlich in allen EU-Ländern gilt.

Bereits 2008 wurde die 112 in den EU-Mitgliedsstaaten eingeführt. Die 112 funktioniert ohne Vorwahl aus dem Festnetz wie aus dem Mobilfunknetz in jedem Fall kostenlos. Für Ziele außerhalb der EU rät die Deutsche Schlaganfall-Hilfe, vorab die dort geltende Notruf-Nummer in verlässlichen Quellen zu recherchieren.