Tag des Einbruchschutzes

Am kommenden Sonntag ist Tag des Einbruchschutzes.

Die Zahl der versicherten Wohnungseinbrüche hat im Jahr 2013 ihren Höchststand seit 2003 erreicht. Die Bilanz: 150.000 Wohnungseinbrüche, 480 Millionen Euro Leistung für die Versicherten. Allein in den letzten vier Jahren nahmen die Schäden um rund 35 Prozent zu. Darauf weist der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft hin. Mit der Initiative K-Einbruch soll nun für besseren Schutz vor Einbrüchen geworben werden.

Die Initiative K-Einbruch (KEIN-Einbruch) wurde vor drei Jahren unter der Schirmherrschaft von Bundesinnenminister Thomas de Maizière ins Leben gerufen. Die Initiative will die Menschen dafür sensibilisieren, ihr Zuhause besser gegen Einbrecher zu schützen. Mehr zur Initiative und zu den Möglichkeiten der staatlichen Förderung von Einbruchschutz unter www.K-Einbruch.de.