Vor Vandalismus schützen

Knapp 40 Prozent aller Autofahrer waren schon einmal von Vandalismus betroffen.

Das ergab eine Forsa-Studie im Auftrag eines Versicherers. In jedem Fall sollte man einen Vandalismus-Fall der Polizei melden. Kann der Täter nicht ermittelt werden, zahlt die Versicherung. Allerdings nicht in allen Fällen: Fahrzeugscheiben oder Brandstiftung zahlt die Teilkaskoversicherung. Kratzer übernimmt die Vollkasko.