Wichtige Versicherungen für Studenten

Für rund 507.000 junge Menschen beginnt im Oktober ein neuer Lebensabschnitt: das Studium.

Neben Fragen rund um die Wohnungssuche oder den Studienlehrplan sollten sich Studenten auch mit ihrem Versicherungsschutz beschäftigen. Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) rät dabei zur Vorsicht. Eine Kranken- und Privathaftpflichtversicherung sollte auf jeden Fall bestehen, eine Berufsunfähigkeitsversicherung, soweit es finanziell möglich ist. Welche Versicherungen noch sinnvoll sind und auf welche verzichtet werden kann, steht in der BdV-Broschüre „Gut versichert … in Ausbildung und Studium“.